Beate Herrmann

0.0
Beate Herrmann
Beschreibung

Oft liegen den alltäglichen Problemen im eigenen Leben frühe traumatische Erfahrungen zugrunde (Psychotrauma). Frühes Trauma kann das Kind schon im Mutterleib erleben. Gewalt, Verlust, Not oder Freude empfindet ein Kind im Mutterbauch mit, es lebt und fühlt. Traumatischen Erfahrungen verhindern ein gesundes emotionales Heranwachsen. Die eigene Identität kann zu wenig ausgebildet werden. Die schlimmen traumatisierenden Erfahrungen speichern wir ins Unterbewusstsein ab, wir spalten unsere Psyche. Die dazugehörenden Bilder und Gefühle sind nicht mehr im Bewusstsein, so meinen wir es sei nichts geschehen. Wir leben weiter im Überlebensmodus, welches sich eher gefühlsneutral gestaltet. Wir versuchen uns im Aussen zu orientieren und geraten dabei an weitere unschöne Momente. Ein Teufelskreis der nicht von alleine aufhört

Kontakt Informationen
Adresse:
Erlenstrasse 11, 8500 Frauenfeld, Switzerland
Mobil Telefon: +41 (0)79 447 36 30
Kategorien

0 Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!

Nachricht an Moderator senden